Bibliothek der Stadt Feldabach

 

LITERATURTREFF

Alle 4-6 Wochen (außer in den Sommermonaten) findet in der Bibliothek ein Literaturtreff statt. Unter der Leitung von Herrn Mag. Werner Kölldorfer können sich alle, die gerne lesen und sich für Bücher interessieren über Neuerscheinungen, gelesene Bücher und Autoren austauschen. Inhalt und Themenschwerpunkt werden zusammen mit den TeilnehmerInnen für den jeweils nächsten Treff festgelegt.

 

Derzeit befindet sich der Literaturtreff in der Sommerpause.

Für den nächsten Treff im Herbst (20.09.2019) lesen Interessierte das "Tagebuch der Anne Frank". Dieses und weitere Beispiele der Literatur zu Holocaust und Überleben im Konzentrationslager werden das Thema des Abends sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bildausgabe